baumeistervalue unterstützt die Bürgerstiftung

Spendenübergabe anlässlich Rückkehr in die Heimat

Schwäbisch Gmünd. Mit der Verlagerung des Stammsitzes Ihres Unternehmens baumeistervalue GmbH von Oberbayern nach Schwäbisch Gmünd sind Karin und Josef X. Baumeister nach 15 Jahren in Ihre Heimatstadt zurückgekehrt. Vor über sieben Jahren hat sich Josef X. Baumeister nach einer intensiven Managementkarriere bei Banken und der Automobilzulieferindustrie gemeinsam mit seiner Frau selbständig gemacht. Seither hat sich die Management-Beratung zu einer der führenden Consultants für inhabergeführte Unternehmen im deutschsprachigen Raum entwickelt. Zur Eröffnung Ihres neuen Büros direkt am historischen Marktplatz von Schwäbisch Gmünd haben sie aufs Neue ihr gesellschaftliches Engagement in Verbindung mit Ihrer nachhaltigen Ausrichtung zum Ausdruck gebracht. Im Verbund mit einigen ihrer langjährigen Partner kamen im Rahmen der kürzlich stattgefunden Einweihungsfeier 2.000 EUR an Spenden zusammen. Für die Manufaktur für Management ist es regelmäßige Praxis, einen Teil des Erfolgs zu teilen und soziale bzw. gesellschaftliche Projekte zu unterstützen. Bei der Spendenübergabe an die Bürgerstiftung der Stadt Schwäbisch Gmünd, vertreten durch Inge Pfeifer, betonte Karin Baumeister die bewusste Entscheidung für die Unterstützung der Bürgerstiftung als Zeichen der Verbundenheit an die Heimatstadt und die persönliche Freude über die Rückkehr. Mit der Zuwendung wird die Restaurierung des Gmünder Löwenbrunnens unterstützt.

Foto: Karin Baumeister (links), Geschäftsführerin baumeistervalue GmbH, überreicht den Spendenscheck über 2.000 Euro an die Vertreterin der Bürgerstiftung der Stadt Schwäbisch Gmünd, Inge Pfeifer